ac Vision Marketing im Wandel

Was die Zukunft für Marketer bereithält

Wir stehen an der Schwelle zu einer ganz neuen Welt des Marketing.
Die Art, wie wir mit Kunden interagieren und der Platz des Marketings im Unternehmen werden sich in den kommenden Jahren grundlegend ändern.

Das zeigte kürzlich eine von Marketo in Auftrag gegebene Studie der Economist Intelligence Unit. Hierfür wurden 500 Marketing-Mitarbeiter in führenden Positionen in aller Welt zu ihren Einschätzungen der Zukunft des Marketing befragt.

Die Ergebnisse sind eindeutig, noch immer ist Marketing nicht so anerkannt, wie es sein sollte: 68% der Marketer haben den Eindruck, sie würden im Unternehmen lediglich als Kostenstelle betrachtet – was aufgrund der hohen Relevanz des Marketing überrascht – sind aber davon überzeugt, dass sich das in den nächsten Jahren drastisch ändern werde und sie dann als Umsatztreiber angesehen werden. So wird auch gezeigt, dass in Zukunft Marketing zunehmend an Relevanz gewinnen wird und in das Zentrum der Unternehmen rücken wird. Mit den richtigen Investitionen und guten Strategien wird Marketing in der Lage sein, das Unternehmen ganzheitlich zu durchdringen und zum Erfolg in jeder Hinsicht zu verhelfen.

Auch in Bezug auf den Umgang mit Kunden hält die Studie interessante Ergebnisse bereit: nur 30% der Befragten geben an, dass die Marketingabteilung in ihrem Unternehmen für den Aufbau und die Pflege von Kundenbeziehungen verantwortlich sei, 75% sehen diese Aufgaben aber in drei bis fünf Jahren komplett in der Hand der Marketingabteilung. Diese Entwicklung ist zurückzuführen auf die Veränderungen im Social Web und die zunehmende Mobilität der Kunden. Daraus ergibt sich, den Marketern zufolge, auch eine Pflicht, in den Wandel zum digitalen Marketing zu investieren und die damit beschäftigten Mitarbeiter zu schulen.

Der Trend zum digitalen und Social Media Marketing ist in der Umfrage klar verspürbar: 80% geben an, digitales Marketing sei für sie der Hauptkanal, um mit Kunden in Kontakt zu treten, mit ihnen zu interagieren und so letztlich das Vertrauen und die Kundenbindung zu stärken.

Marketo macht hier sechs Trends aus:

  1. Marketing entwickelt sich (im Verständnis der Unternehmen) von der Kostenstelle zum Umsatztreiber.
  2. Marketing wird zum Zentrum der Kundenbetreuung werden.
  3. Marketing für Massen wird immer mehr zum individuellen Dialogmarketing.
  4. Marketing-Abteilungen müssen in digitale Skills und operationale Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter investieren.
  5. Um in der digitalen Welt bestehen zu können, muss auch in neue Technik investiert werden.
  6. Marketing muss mobiler werden. Hier liegt die Zukunft des Marketings.

Für die Mitarbeiter bedeutet das, dass sie ein neues Verständnis von ihrem Gebiet entwickeln und in neue Fähigkeiten investieren müssen, um mit den Trends Schritt halten zu können.
Apps, mobile Werbung – hoch personalisiert und genau auf die Zielgruppe zugeschnitten –, Social Media Marketing, all das rückt immer mehr ins Zentrum der Marketingstrategien.

Wir freuen uns auf diese Entwicklungen und sind gespannt, was das Jahr 2015 in Bezug auf neue Marketingtrends für uns noch bietet.

Gehen wir es
gemeinsam an.

acpress
Gesellschaft für Marketing, Kommunikation und Event mbH
Gründung 1979 | Geschäftsführung: Christian Schwinn
Provinzialstraße 26 | 66787 Wadgassen
Postfach 108 | 66781 Wadgassen

Gehen wir es
gemeinsam an

acpress
Gesellschaft für Marketing,
Kommunikation und Event mbH
Gründung 1979 | Geschäftsführung:
Christian Schwinn
Provinzialstraße 26 | 66787 Wadgassen
Postfach 108 | 66781 Wadgassen